"Spiel den Kiez" ist Experiment, Mitreden, Bürgerbeteiligung und gemeinsames Stadtgestalten

 

Was wäre, wenn Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit hätten, sich auf einfache Art und Weise an Planungsvorhaben zu beteiligen? Oder sich mithilfe spielerischer Elemente mit den Entwicklungen in der eigenen Nachbarschaft auseinander setzen könnten?

 

Das Partizipationsspiel ist eine Initiative junger Berlinerinnen und Berliner, die sich beruflich und/oder aus Leidenschaft Stadtthemen widmen.

"Spiel den Kiez" basiert auf dem Planungsspiel "The Initiator, the Artist, his Advocate and the Urbanist" (IAAU), das international bereits ausführlich erprobt wurde. Im August 2014 wurde es erstmalig im Berliner Schillerkiez eingesetzt.

 

Sie haben eine Frage? Sie wollen mehr wissen oder sind einfach nur interessiert? Kontaktieren Sie uns.

Spiel den Kiez. 2015